Restaurant HoteLux – russische Küche in Köln

Das HoteLux befindet sich in Köln Deutz auf der Ostseite des Rheins am Von-Sandt-Platz 10. Das Lokal ist ein kleiner Geheimtipp für Freunde der sowjetischen Küche, aber auch für alle, die gerne mal etwas Außergewöhnliches probieren möchten. Es ist ein Restaurant mit Bar, das ein Stückchen Sowjetära für nostalgische Gäste zurückbringt.

Traditionelle Leibspeisen

Außer dem historisch anmutenden Ambiente werden auch die passenden Speisen und Getränke der traditionellen russischen Küche geboten. Amüsanterweise wurden die meisten nach berühmten Persönlichkeiten, Gebäuden oder besonderen geografischen Orten benannt. So gibt es im Bereich der Vorspeisen etwa ein Gericht mit marinierten Pilzen in einer delikaten Soße mit Schmand, Knoblauch und Dill, das nach der Ehefrau des kommunistischen Führers Lenin benannt wurde – Nadeschda Krupskaja. Auch beim Gericht mit dem Namen Kreml beweist der Koch Humor: Es handelt sich um Mini-Paprikaschoten, gefüllt mit einer erlesenen Mischung aus georgischem Käse, Knoblauch und Kräutern. Die Assoziation mit den rot-geziegelten runden und spitz zulaufenden Wachtürmen des Kremls liegt nahe. Die Speise „Gorkis Blinis“ wurde vermutlich dem russischen Schriftsteller Maxim Gorki gewidmet. Blini sind mit verschiedensten Zubereitungen gefüllte oder bestrichene Eierkuchen, die auf eine mehr als 2.000 Jahre alte osteuropäische Tradition zurückgehen. Neben vielen weiteren Köstlichkeiten gibt es natürlich auch eine Vielzahl an erlesenen Getränken, Biersorten und Cocktails.

Prunkvolles Ambiente

Schon beim Betreten des HoteLux merkt man, dass man eine andere Welt betritt. Im Salon sitzen die Gäste auf bequemen, gepolsterten Casinostühlen oder Bänken mit roten Samtbezügen. Prunkvolle Dekorelemente in Gold- und Beigetönen runden die opulente Inneneinrichtung ab. Kristallkronleuchter und Wandleuchten schaffen eine festliche Atmosphäre. Marmorsäulen zieren die Wände und goldene Skulpturen sind ein Blickfang.

HoteLux ist nicht nur der richtige Ort für ein anständiges Abendessen. Auch im Barbereich und in der Lobby des Restaurants mit einer eher bodenständigen Atmosphäre kann man ein paar gesellige Stunden mit Freunden verbringen. Also, zum Wohl und „Nazdorovje“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.